Lust auf Abwechslung? Mit diesem Slogan warb bislang das Erotikportal Rotlicht-MV.de. Während der Slogan bleibt, wird der Name nach 13 Jahren ein anderer. Denn der Marktführer aus und für das Land Mecklenburg-Vorpommern, der seit 2005 Werbung für Sexworker_innen und Clubs macht, heißt fortan Rotlicht.de.

Siebzehn Domains wachsen zusammen

Aber damit nicht genug. Insgesamt werden gleich 16 Bundesland-Domains (darunter auch Rotlicht-BB, Rotlicht-SH usw.) plus die bundesweite Übersicht Rotlicht-Inserate.de zusammengefasst! Mit Rotlicht.de gehen wir nun einen neuen Weg – einen nach vorne. Für alle aktuellen und künftigen Freier heißt das aber vor allem: kein Hin- und Her-Switchen mehr zwischen den Domains. Dazu einige praktische Änderungen und Verbesserungen in der Anwendung und im Layout. Und eben ein Name, der bundesweit Programm ist.

Für die Gewohnheitstiere unter uns: Trotz Vereinheitlichung sind die Bundesland-Bereiche erst einmal weiter über die bekannten Adressen (also z.B. Rotlicht-MV.de für Mecklenburg-Vorpommern) zu erreichen.

Ein paar Sachen ändern sich aber nicht:

  • In gewohnt zuverlässiger, diskreter und professioneller Art und Weise werden wir weiterhin Werbepartner für alle Inserentinnen und Inserenten der Branche sein.
  • Zu unseren Angeboten für Sexworker wird auch künftig Zeitungswerbung gehören.
  • Unser Sitz bleibt in Schwerin im schönen Mecklenburg-Vorpommern.
  • Manche Vermutungen lassen sich nicht totkriegen. Aber wir informieren ja gerne: Wir werden auch in Zukunft keine Escort-Agentur und ebenso kein Clubbetreiber sein. Ja, wir machen Werbung für Damen, Herren und Trans. Aber nein, wir vermitteln und beschäftigen keine Dirnen, Dominas, Ladyboys usw.!

Was ist noch neu?

Über Anregungen, Kommentare und konstruktive Kritik freuen wir uns, wie immer…

 

Lust auf Abwechslung? Rotlicht.de – Dein Erotikführer

 

rde